Das Entwicklungsteam des Kompetenzzentrums stellt für die energiesparende Sanierung einer Immobilie verschiedene Modelle zur Verfügung. Dazu finden hochwertige und effiziente Dämmstoffe für Dach und Fassade Verwendung, welche entsprechend der vorliegenden Gegebenheiten auch mit optisch anspruchsvollen und technisch ausgereiften gebäudeintegrierten Solarsystemen kombiniert werden können. Eine vielfältige Auswahl von Modulgrößen, -formen und -farben, ermöglicht dabei auch individuelle und stilvolle Lösungen.

Durch die Effekte bei der damit erreichten Einsparung der Energiekosten für Heizung und Warmwasser amortisieren sich in der Regel somit im Laufe der Folgejahre die Investitionskosten. Bei Photovoltaik-Anlagen werden diese durch den Ertrag aus der Einspeisevergütung und den eingesparten Stromkosten für den Eigenverbrauch ausgeglichen.

Neben den baulichen Anforderungen und dem optischen Anspruch wird bei jeder Sanierungsmaßnahme die wirtschaftliche Vertretbarkeit geprüft und berücksichtigt. Oftmals leisten bereits einzelne Maßnahmen zur Energieeinsparung wie Heizungsmodernisierung mit Solarthermie-Unterstützung, Dachdämmung oder neue Fenster einen sinnvollen Beitrag.

Wir beraten Sie gerne! Kontakt